Zypriotische Träume   (oder von was ein Velofahrer auf Zypern träumt)

Unsere Gäste haben mich gebeten, eine Checkliste für vorbildliche Velo-Partner zu erstellen, damit sie in Zukunft auch zu Hause so verwöhnt werden, wie in den Veloferien Zypern. Hier also das Resultat:

Checkliste für vorbildliche Partner von VelofahrerInnen

  1. Am Morgen bereiten Sie Ihrem Velopartner/Ihrer Velopartnerin ein köstliches Radierfrühstück, das in etwa folgendes enthalten sollte:
    Vollkornbrot, Honig, Konfitüre, Butter, Joghurt, Käse, frische Früchte, Müesli, Kaffee, Tee, Milch, frisch gepressten Fruchtsaft und die aktuelle Zeitung

  2. Dann legen Sie die frisch gewaschenen Velokleider bereit!

    Wenn Sie in der Schweiz/Deutschland/Österreich radeln:


    Wenn Sie in den Veloferien Zypern radeln:

  3. Anschliessend bereiten Sie die Zwischenverpflegung zu:
    Energieriegel und -Gel, Sandwich, isotonisches Getränk in Trinkflaschen füllen, etwas Taschengeld, um unterwegs Nachschub zu kaufen.

  4. Bevor Ihr Schatzi nun losradelt, verabschieden Sie sie/ihn mit einem Abschiedskuss und geben ihr/ihm noch Ihr Handy mit, damit sie/er für den Notfall gerüstet ist.

  5. Kurz vor der Rückkehr, stellen Sie die Pantoffeln bereit, lassen ein heisses Dul-X-Bad ein, legen ihre/seine Lieblingsmusik in den CD-Player, bereiten einen kleinen Imbiss und empfangen Ihr Herzblatt mit Ihrem charmantesten Lächeln.

  6. Während sich Ihre Sportlerin/Ihr Sportler im Bad und beim Schlemmen göttlich erholt, reinigen Sie das Fahrrad, putzen die Veloschuhe und schmeissen die Wäsche in die Waschmaschine.

  7. Als totaler Liebesbeweis verwöhnen Sie ihre Radlerin/ihren Radler anschliessend mit einem himmlischen Abendessen bei Kerzenlicht und romatischer Musik.

  8. Nach all den erfüllten Punkten haben Sie die Auszeichnung "Vorbildlicher Velopartner/vorbildliche Velopartnerin" redlich verdient.

  9. Wenn Ihnen die ersten 7 Punkte zu aufwendig sind und Sie nicht bereit sind diese auszuführen, habe ich einen kleinen Tip für Sie:
    Beginnen Sie selber mit dem Radfahren und dann werden Sie sich göttlich verwöhnen lassen können!!!!